Erfolgsgeschichten

Während meiner ersten Reise nach Russland mit Anastasia PV habe ich meine Traumfrau gefunden!!!

Hallo Frau Scholz,

ich wollte mich wieder mal kurz melden.

Ich denke, meine nächste geplannte Reise nach St. Petersburg ist hinfällig (leider oder auch glücklicherweise). Mit Anna habe ich wohl meine Traumfrau gefunden! Nächste Woche ist sie für eine Woche bei mir. Bisher sieht alles wirklich wunderbar aus und alles passt irgendwie.

Außerdem habe ich diese Woche mit einem Bekannten gesprochen den ich auch bei einer Agentur kennengelernt habe. Wir haben noch sehr guten Kontakt. Möglicherweise wird er sich auch bei Ihrer Agentur melden. 

Ich werde mich wieder mal melden wenn ich einen neuen Stand habe, bzw. Infos brauche wie man den ganzen Papierkram erledigt. Sie haben da sicher selbst gute Erfahrungen gemacht.  Schön ist, das Anna schon mal ein Deutsch Zertifikat hat. 

Viele Grüße und auch vielen Dank

P M

Die Reise nach Minsk im November 2018 war erfolgreich!

Hallo mein Name ist Christian,

ich möchte euch kurz über meine Erfahrung mit Anastasia berichten, Ich war sehr skeptisch was eine Partnervermittlung berieft, Anastasia hat sich Persönlich Beraten und war immer für Rat und Tat für mich da. Ich tritt die Reise Nach Minsk an und Anastasia war Persönlich bei den Treffen dabei und jetzt habe ich eine Nette Frau Svetlana Kennengelernt. Weiter ist Anastasia mit mir und Svetlana in Kontakt.

Ich kann Nur gutes Berichten und ich würde jederzeit wieder den Dienst von Anastasia in Inanspruchnahme.....

Christian

 

Ich habe meine Traumfrau in Sankt Petersburg gefunden!

Hallo Frau Scholz,

ich habe meine Traumfrau in Sankt Petersburg gefunden!

Dank Ihrer Unterstützung haben Sie mir diesen Weg gezeigt und ermöglicht.
Letztes Jahr hatte ich nochmals Tanya besucht, ich hatte Ihnen darüber geschrieben und bin dann wieder mit Ihrer Hilfe in Sankt Petersburg auf der Suche gewesen, mit Erfolg! Ich hatte gefallen an der Stadt, vorallem an diesen Menschen mit ihrer Herzlichkeit und ihrer Kultur gefunden. Dies hat mich begeistert und in meinen Zielen nicht mehr losgelassen.

Im Februar hatte ich Irina kennengelert und es dauerte nicht lang bis zum ersten Treffen. Seit dieser Zeit haben wir uns jeden Monat getroffen und sind auch schon mehrfach zusammen verreist. Selbst in den Bergen im Kaukasus sind wir schon zusammen gewesen. Ich war mehrmals in Russland, meistens sind wir aber zusammen in Deutschland. Jetzt kalkulieren wir stets die Visa-Tage, werden im kommenden Jahr zusammen ziehen und sind am vorbereiten für große Pläne.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung, ohne dies wäre das für mich nicht möglich gewesen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, Gesundheit und alles Gute!

Viele Grüße
J U

Zusammenführen statt Vermitteln – „Anastasia Partnervermittlung“ lässt Herzen höher schlagen

Schlägt man im Duden nach, dann liegt die Bedeutung des Wortes „vermitteln“ darin, etwas herbei- oder zusammenzuführen. Auch die Einigung zweier (manchmal auch verfeindeter) Parteien kann eine Vermittlung sein. Nun hat sich der Duden noch nie auf Freiersfüßen bewegt, war bisher weder liebes- noch heiratswillig. Und doch kennt er sich aus. Spinnt man nun die allgemein gültige Duden-Definiton weiter, dann bedeutet „Partnervermittlung“ also auch „Partnerzusammenführung“. Wenn man so will, die gütliche Vereinigung Zweier. Wie klingt das für sie? Besser? Ernsthafter? Persönlicher? Es ist sonderbar: Ersetzt ein Wort bedeutungsgleich ein anderes, verliert die zu Unrecht in Verruf geratene Branche um die einsamen Herzen dieser Welt ihre scheinbar unseriöse Patina.

Und genau da setzt das Start-up-Unternehmen „Anastasia Partnervermittlung“ [www.anastasia-partnervermittlung.de] mit Sitz in Magdeburg an – bei der Definition ihrer Aufgabe. Die Agentur, die bereits rudimentär tätig ist und ihre Dienstleistungen von 2015 an vollumfänglich anbieten wird, will Menschen zusammenbringen. Liebende, die über große Distanzen Sympathien entwickelt haben und bei denen Schmetterlinge fliegen. Vermittlung wird als seriöser Service verstanden – mit einem krampfhaften Kuppeln hat das nichts zu tun. „Es geht ums Verlieben“, bringt es Gründerin und Namensgeberin Anastasia Scholz auf den Punkt. „Und um die Kunst, diesem Gefühl auf die Sprünge zu helfen und zu einem guten Ende zu führen.“ Ihre internationale Online-Agentur hat sich darauf spezialisiert, Damen aus Osteuropa eine Brücke nach Deutschland zu bauen – im Idealfall hängen da sogar schon Liebesschlösser dran.

Anastasia Scholz kommt selbst aus Russland, ist Pädagogin und arbeitete bis zu ihrer Liebesheirat in Deutschland im Jahr 2013 in der Tourismusbranche. Sie selbst hat ihren Ehemann auf dem Agenturweg gefunden. „Die meisten Frauen in meiner Kartei kommen aus meinem Heimatland und der Ukraine“, sagt sie. Hilfen bei der Partnerzusammenführung bietet sie zusammen mit einer russischen Agentur an. „Wir überwinden gemeinsam die Hürden der ersten Kontaktaufnahme, übersetzen Briefe und E-Mails, vermitteln Telefonate und Besuche“, beschreibt die Unternehmerin Teile ihres Portfolios. Steht ein Kennenlernbesuch an, wird jeder Kunde von einer persönlichen Betreuerin unterstützt, die vor allem als Dolmetscherin fungiert. Auch für die Übergabe von Blumen oder anderen Geschenken sind die Mitarbeiterinnen von „Anastasia Partnervermittlung“ da. Das geht sogar soweit, dass Arrangements für Rendezvous erdacht und seriös konzeptioniert und realisiert werden. Selbstverständlich steht die Agentur dem Paar auch bei einer Heirat helfend zur Seite. „Das ist die Krönung unseres Services“, sagt Anastasia Scholz. „Danach ist es dann auch Zeit, sich zurückzuziehen.“

Fragen werden bei „Anastasia Partnervermittlung“ montags bis freitags zwischen 9.00 und 16.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 160-7864761 beantwortet. Zurückhaltende Herren oder Damen füllen jederzeit den Online-Fragebogen unter www.anastasia-partnervermittlung.de aus.

Traumfrau gesucht Walter kooperiert mit Anastasia Partnervermittlung

Anastasia Partnervermittlung arbeitet ab sofort eng mit dem Service von Dream-Weddings-International zusammen. Dahinter steckt der durch das Fernsehen von RTL 2 bekannte Protagonist von "Traumfrau gesucht" Walther (Walther Hoffmann).

Walter von Traumfrau gesucht, war von Anfang an, von dem umfangreichen Service von Anastasia Partnervermittlung überzeugt, so dass er kurzerhand den Weg zu uns suchte um diese Partnerschaft zu festigen.

Über Dream-Weddings-International:

Weltweite Organisation "schlüsselfertiger Hochzeiten“
- Sie müssen nur noch “Ja“ sagen

Hochzeitsorganisation im Ausland

Wenn Sie erwägen, Ihre Hochzeitsorganisation im Ausland in meine Hände zu legen, haben Sie das Recht zu wissen, wer ich bin und wie ich den schönsten Tag Ihres Lebens organisiere.

Als Reisebürokaufmann mit über 25 jähriger Tätigkeit verfüge ich über internationale Erfahrung in der Ausarbeitung von Reisen und Events. Durch Auslandsaufenthalte in Italien und Brasilien kenne ich diese Länder gut. Dadurch spreche ich neben der englischen Sprache auch fließend italienisch und portugiesisch und habe einen “internationalen Horizont“.

Während meiner Auslands-Aufenthalte habe ich wichtige Erfahrungen mit der “südländischen Mentalität“ gesammelt. Durch meine Tätigkeit bei Reiseveranstaltern im Bereich Gruppenreisen und Kongress-Organisation weiß ich, wie man Veranstaltungen sorgsam plant und den Ablauf gekonnt  organisiert.

Diese Erfahrungen stelle ich Ihnen für Ihre Hochzeits-Planung zur Verfügung. Mit guten Länderkenntnissen, einem ausgeprägtem Organisationstalent und einer Vorstellungskraft für das was machbar und realisierbar ist, begleite ich Sie von der ersten Idee bis zum großen Augenblick.

Legen Sie die Organisation Ihres “wichtigsten Tages“ in Ihrem Leben in unsere Hände und Sie werden nicht enttäuscht sein!
Sagen Sie „Ja“, den Rest erledigen wir für Sie.

Gehen Sie den ersten Schritt

Kontaktieren Sie mich!